Wer in einer großen Stadt lebt, der wird zwischendurch mal eine Pause vom vielen Straßenlärm und der Großstadthektik brauchen. Eine gute Möglichkeit mal wieder Luft zu holen, durchatmen zu können und in die Ferne blicken können, ist es an das Meer zu fahren und den Blick am Horizont verweilen zu lassen. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, wo Sie außer den Naturgeräuschen wie dem Wellenrauschen, dem Wind, dem Möwengeschrei und den Bäumen nichts anderes hören. Zumindest mal für eine Weile. Sie werden sehen und spüren wie gut es Ihnen tun wird. Denn das ständige Rauschen was wir von den umherfahrendes Autos in unseren Ohren bereits so verinnerlicht haben, dass wir es oft gar nicht mehr hören, muss zwischendurch mal pausieren, da es sonst in unser persönliches Alltagsrauschen integriert wird und uns noch mehr antreibt und rastlos macht als wir es ohnehin schon sind. Suchen Sie die Erholung in der Natur und wenn es nur für ein paar Stunden in der Woche ist.